Nachrichten

ConvaTec wird DEHP-frei

ConvaTec wird DEHP-frei

Polyvinylchlorid (PVC) wird in medizinischen Produkten, z.B. bei der enteralen Ernährung, Wunddrainagen und Beatmung, eingesetzt. Da es bei Raumtemperatur hart und brüchig ist werden sog. „Weichmacher“ hinzugefügt, um es flexibel und weich zu machen.

Phthalate sind die meist genutzten Weichmacher bei medizinischen Produkten.

DEHP (Di-(2-Ethylhexyl) Phthalate), auch bekannt als Dioctyl Phthalate von DOP, war der meist genutzte Phthalate Weichmacher in der Medizinproduktebranche.1

Wachsende Besorgnis über den Kontakt mit DEHP

Inzwischen haben verschiedene Studien gezeigt, dass Phthalate, insbesondere DEHP, die Testosteronproduktion in Rattenhoden hemmen kann.1-2 Bei weiteren tierischen Versuchen wurden  Phthalate mit nachteiligen Auswirkungen auf den Fortpflanzungsapparat in Verbindung gebracht. Dies waren verminderte Samenqualität, veränderte männliche Genitalienentwicklung und respiratorische Symptome.3-11 Nun liefern neuste Untersuchungen Beweise, dass DEHP die Testosteronproduktion bei erwachsenen Männern hemmen kann.11

Die ConvaTec Antwort

Basierend auf den neusten Forschungsergebnissen ersetzt ConvaTec DEHP mit DEHT. Trotz des ähnlichen Namens, ist DEHT kein Phthalat.

DEHT (Di-(2-ethylhexyl) Terephthalate), auch bekannt als Dioctyl Terephthalate, ist ein universaler nicht-Phthalate Weichmacher. Das toxikologische Profil von DEHT weist die Geeignetheit für den Einsatz bei Spielzeugen, Getränkeverschlüssen und medizinischen Geräten aus.

In 2008, verglich und analysierte SCENIHR – das wissenschaftliche Komitee zu entstehenden und neu identifizierten Gesundheitsrisiken der Europäischen Kommission – toxikologische Daten von verfügbaren Weichmacheralternativen.1 DEHT wurde als nicht-genotoxisch bestimmt und weist keine reproduktive Toxizität aus. Bei Dosismengen, wo DEHP und andere Alternativen, nachteilige Auswirkungen auf Geschlechtsmerkmale hatten, war DEHT inaktiv.1

DEHP-freie Produkte

Mit der Veröffentlichung des UnoMeter™ Safeti™ Plus Portfolios von Harnausscheidungssystemen, bietet ConvaTec nun seine Hauptprodukte aus dem Kontinenz- und Intensivmedizingeschäft als DEHP-freie Produkte an. Dies inkludiert die Flexi-Seal™ Stuhlmanagement Produkte sowie das AbViser™ AutoValve™ Intra-Abdominale Druckmesssystem.

™bezeichnet die Trademarks von ConvaTec Inc. ConvaTec, das ConvaTec Logo, AbViser, das AbViser Logo und AutoValve sind registrierte Trademarks von ConvaTec Inc. in der U.S.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung der Seiteninhalte genutzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies erhalten Sie in unserer Cookie Anleitung.

Erfahren Sie mehr: Cookie Richtlinien

Umb-Web01