Stuhlinkontinenz

Flexi-Seal™ PROTECT PLUS

Flexi-Seal PROTECT Plus ist das neuste Stuhlmanagement-System aus dem Hause ConvaTec. Neben dem einzigartigen Ampelindikator wurden weitere Sicherheitskomponente entwickelt zum Schutz vor Druckschäden und Kreuzkontaminationen.

ConvaTec Flexi-Seal PROTECT PLUS packaging and product
  • Bestellinformationen

REF PZN Beschreibung Menge
421703 16139415 Flexi-Seal PROTECT PLUS Stuhldrainage-System mit ENFit-Konnektor 1 Set pro Box
422291 16139384 Flexi-Seal PROTECT PLUS Privacy Auffangbeutel mit APS-Filter 5 Stück pro Box

 

Das „Plus“ an Sicherheit

Flexi-Seal PROTECT PLUS trägt zu einem noch besseren Schutz bei, insbesondere im Hinblick auf die Druckproblematik und zur Reduktion des Risikos für Kreuzkontaminationen​.

ENFit-Konnektor

ConvaTec Flexi-Seal PROTECT PLUS feature ENFit

Sichere Spülung- & Medikamentenverabreichung mittels eines ENFIT- Konnektors. 

Silikonkatheter mit Infektionsschutz

ConvaTec Flexi-Seal PROTECT PLUS feature Tube

Reduktion des Risikos von Kreuzkontaminationen während des Beutelwechsels. 

Ampelindikator

ConvaTec Flexi-Seal PROTECT PLUS feature Indicator

Einzigartiger Indikator zur patientenadaptierten Blockung des Retentionsballons.

Selbstschließender Katheter

ConvaTec Flexi-Seal PROTECT PLUS feature Connector

Isoliert Clostridioides difficile über die volle Katheterlänge bis hin zum Auffangbeutel.


Was ist ENFit?

ENFit ist ein Anschlussmechanismus für Medizinprodukte (ISO 80369-3) und wurde von einer Reihe von Medizinprodukteunternehmen unter dem Dach der ISO-Organisation entwickelt​. Die Gefahr, ein Produkt mit dem falschen Port oder Schlauch zu verbinden, hat zur Entwicklung von ENFit™ geführt.

ConvaTec Flexi-Seal PROTECT PLUS ENFit Close Up

Der ENFit-Konnektor am Flexi-Seal PROTECT PLUS Stuhldrainagesystem verhindert eine Verwechslung von Befüllungs- und Irrigationsport. Dadurch wird die Gefahr einer Überblockung des Ballons reduziert, wenn versucht wird, Medikamente rektal zu verabreichen oder zu spülen​.

Nutzen Sie Flexi-Seal™ PROTECT PLUS und kodieren Sie den OPS Kode 8-128!

Nur Stuhlmanagement Systeme mit denen gespült und Medikamenten appliziert werden können, dürfen kodiert werden. Überzeugen Sie sich vom Marktführer!

Kundenberatung

Bitte kontaktieren Sie uns unter dieser Nummer, wenn Sie weitere Informationen oder Produktmuster wünschen:
0800 78 66 200.


ConvaTec IAD teaser image

IAD – ein unterschätztes Problem

ConvaTec hilf Ihnen bei der Entwicklung und Implementierung neuer Behandlungsstandards.

manage-the-cause-not-the-symptom.jpg

Behandle die Ursache, nicht die Symptome

Flexi-Seal™ FMS zur effektiven Stuhlableitung und zum Schutz der Patientenhaut.

nosokomiale-infektion_wide.jpg

Nosokomiale
Infektion

Nosokomiale Infektionen
– Ein wachsendes
Problem

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung der Seiteninhalte genutzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies erhalten Sie in unserer Cookie Anleitung.

Erfahren Sie mehr: Cookie Richtlinien

Umb-Web01