Stuhlinkontinenz

Flexi-Seal™ PROTECT

Flexi-Seal™ PROTECT ist ein temporäres System mit dem einzigartigen Grün-Rot-Indikator für immobile Patienten zur Ableitung von flüssigem bis halbflüssigem Stuhl und zur rektalen Verabreichung von Medikamenten nach ärztlicher Anordnung.

  • Bestellinformationen

REF PZN Beschreibung Grösse Menge
421630 13349106 Flexi-Seal™ PROTECT Stuhldrainage-System mit Grün-Rot-Indikator - 1 Set pro Box
411108 03737451 Flexi-Seal™ Privacy™ Auffangbeutel mit APS-Filter - 10 Stück pro Box

 

Sicherheit neu definiert

Flexi-Seal™ PROTECT ist das einzige Stuhlmanagementsystem, die Ihnen eine optimale Blockung und eine mögliche Überfüllung mit einem Ampelsystem anzeigt.

Inflator valve - Flexi-Seal Protect
  • Grün zeigt Ihnen die optimale Befüllung oder Rot eine Überblockung an
  • Schutzkappe am Inflationsport schützt vor Verwechselungen mit dem Irrigationsport

Das Risiko von Hautschäden, Nekrosen bis hin zu Dekubitus und Leckagen wird mit Hilfe von Flexi-Seal™ PROTECT vermindert. Entsprechend können die damit verbundene Pflegezeit sowie die Dauer und die Kosten des Krankenhausaufenthalts begrenzt werden.

Flexi-Seal ™ PROTECT Hauptvorteile:

  • Überblockungsschutz: Flexi-Seal™ PROTECT ist das einzige Stuhlmanagementsystem, das erkennt, wenn der Retentionsballon korrekt befüllt ist und zeigt visuell eine Überblockung an.
  • Infektionsschutz: In vitro nachgewiesen, dass C. difficile und seine Ausbreitung in die Umwelt verhindert wird.1
  • Gesamter Geruchsschutz: Geruchsbarriere verläuft über die gesamte Länge des Katheters bis hin zum Beutel und bietet einen durchgehenden Geruchsschutz.2
  • Probenentnahmeschutz: Der blaue Probeentnahmeport ermöglicht eine sichere und einfache Probeentnahme und minimiert das Risiko einer fäkalen Exposition.
  • Privacy™ Auffangbeutel: sorgt mit seinem APS-Filter für ein 6-fach höheren Geruchsschutz im Vergleich zu anderen Filterbeuteln 3. Gleichzeitig lässt der Filter überschüssiges Gas manuell aus dem Sammelbeutel entweichen.4

Nutzen Sie Flexi-Seal™ PROTECT und kodieren Sie den OPS Kode 8-128!

Nur Stuhlmanagement Systeme mit denen gespült und Medikamenten appliziert werden können, dürfen kodiert werden. Überzeugen Sie sich vom Marktführer!

Kundenberatung

Bitte kontaktieren Sie uns unter dieser Nummer, wenn Sie weitere Informationen oder Produktmuster wünschen:
0800 78 66 200.


fecal-management.jpg

Einfach ein besseres Gefühl beim Stuhlmanagement

trägt zur Komplikationsreduktion und Kostenersparnis bei.

manage-the-cause-not-the-symptom.jpg

Behandle die Ursache, nicht die Symptome

Flexi-Seal™ FMS zur effektiven Stuhlableitung und zum Schutz der Patientenhaut.

nosokomiale-infektion_wide.jpg

Nosokomiale
Infektion

Nosokomiale Infektionen – Ein wachsendes Problem

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung der Seiteninhalte genutzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies erhalten Sie in unserer Cookie Anleitung.

Erfahren Sie mehr: Cookie Richtlinien

Umb-Web02