Über die Infusionstherapie

Über die Infusionstherapie

Mother Daughter

Infusionstherapie

Der Bereich Infusionstherapie ist darin spezialisiert Einmal-Infusions Sets Anbietern von Insulinpumpen für Diabetes und ähnlichen Pumpen für die kontinuierliche Infusionstherapie bei Parkinson, primären Immundefekten oder Schmerzmanagement, herzustellen.

Infusionstherapie Diabetes

Eine Insulinpumpe ist ein externes, computerbasiertes Gerät, welches Patienten mit Diabetes kontinulierlich mit Insulin versorgt. Das Infusions Set ist ein Einwegartikel, das mit der Pumpe mittels eines Schlauches konnektiert und in den Patientenkörper injeziert wird, so dass das Insulin subkutan in den Körper gelangt (unter der Haut in das subkutane Gewebe). Insulinpumpen sind etablierte und anerkannte Technologien zur Behandlung von Typ 1 und heftigen Typ 2 Diabetes Formen.

Usere gesamte Produktreihe mit weichen und rostfreien Stahlnadeln Infusions Sets bieten den Patienten die Fexibilität jenes Produkt auszuwählen, welches am besten passt. Diese Produkte sind auf Basis unserer Expertise, Wissens und Einblicken von 30 Jahren Erfahrung in der Infusionstherapie, hergestellt.

Infusionstherapie neria

Zusätzlich zur Insulinpumpentherapie für Diabetes arbeiten wird in enger Kooperation mit führenden pharmazeutischen Unternehmen und weiteren Partnern im Bereich der subkutanen Medikamentenversorgung zusammen. Dies umfasst den Bereich Apomorphine für Parkinson, Immunglobuline bei primären Immundefekten, Desferal bei Thalassämie sowie Morphine bei Schmerzmanagement. Infusions sets für diese therapeutischen Bereiche vertreiben wir unter dem Namen neria.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung der Seiteninhalte genutzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies erhalten Sie in unserer Cookie Anleitung.

Erfahren Sie mehr: Cookie Richtlinien

Umb-Web02