Flexi-Seal™ - Stuhldrainage-System
Vergrössern

Flexi-Seal™ - Stuhldrainage-System

Flexi-Seal™ Stuhldrainage-System ist ein temporäres System für bettlägerige oder immobile Patienten zur Ableitung von flüssigem bis halbflüssigem Stuhl.

  • Bestellinformationen
  • Produktmerkmale
  • Zusätzliche Ressourcen
REF
411100
PZN
03887127
Beschreibung
Flexi-Seal™ Stuhldrainiage-System
Grösse
16/45 mm
Menge
1 Set pro Box (3 Auffangbeutel mit Filter)
REF
411108
PZN
03737451
Beschreibung
Privacy™ Auffangbeutel mit APS-Filter
Grösse
16/45 mm
Menge
10 Stück pro Karton

Grundlegender Fortschritt im Management von Stuhlinkontinenz

Flexi-Seal™  ist ein zeitweiliges Stuhldrainage-System für bettlägerige oder immobile, inkontinente Patienten mit flüssigem oder halbflüssigem Stuhl. Das Flexi-Seal™  Stuhldrainage-System wurde zum sicheren und effektiven Auffangen von Fäkalien hergestellt, um die Haut der Patienten vor Kontaminationen mit Fäkalien zu schützen, das Risiko von Hautschäden zu reduzieren und das Ausbreiten von Infektionen zu vermeiden. Das Flexi-Seal™  Stuhldrainage-System besteht aus einem Silikonkatheter, Spritze und Auffangbeutel. Der Silikonkatheter verfügt an einem Ende über einen Niederdruck-Rückhalteballon, am anderen über einen Anschluss für den Auffangbeutel. Das Flexi-Seal™  Stuhldrainage-System besteht aus einer Kathetergarnitur aus weichem Silikon, einer Spritze und drei Auffangbeuteln.

Weitere Informationen zu Flexi-Seal®FMS

Anmerkung: Dieses Produkt enthält kein Latex.

Die vollständigen Anwendungsbeschreibungen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet um das beste Nutzer-Ergebnis zu erzielen. Wir möchten Informationen über das Nutzerverhalten erhalten und damit die Funktionalitäten verbessern. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung des Contents genutzt. In dem Sie auf unserer Website fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Sie können die Nutzung von Cookies blockieren: Cookie Anleitung

Erfahren Sie mehr: Cookie Richlinien