AQUACEL® Ag+ Wundverbände
Vergrössern

AQUACEL® Ag+ Wundverbände

AQUACEL® Ag+ Wundverbände sind antimikrobielle Primärverbände zur Anwendung bei infizierten oder infektionsgefährdeten Wunden. AQUACEL® Ag+ Wundverbände kombinieren die bewährte Hydrofiber® -Technologie und die Ag+ Technologie – eine einzigartige silberionenhaltige Formulierung gegen Biofilm.1 AQUACEL® Ag+ Wundverbände sind als AQUACEL® Ag+ Extra und als AQUACEL® Ag+ Tamponade erhältlich.

Sie wurden konzipiert, um die 3 Feinde der Wundheilung zu bekämpfen: Exsudation, Infektion und Biofilm. Ein AQUACEL® Ag+ Wundverband besteht aus 2 Lagen Hydrofiber®, die mit Verstärkungsfasern vernäht sind.

Auch die AQUACEL® Ag+ Tamponade ist mit Verstärkungsfasern vernäht.

*In vitro nachgewiesen

  • Bestellinformationen
  • Produktmerkmale
  • Zusätzliche Ressourcen
REF
1708330
REF-Nr
413566
PZN
10203856
Beschreibung
AQUACEL® Ag+ Extra Wundauflage
Größe (Wundkissen)
5x5 cm
Packungsinhalt
10
REF
1708331
REF-Nr
413567
PZN
10203810
Beschreibung
AQUACEL® Ag+ Extra Wundauflage
Größe (Wundkissen)
10x10 cm
Packungsinhalt
10
REF
1708334
REF-Nr
413568
PZN
10203827
Beschreibung
AQUACEL® Ag+ Extra Wundauflage
Größe (Wundkissen)
15x15 cm
Packungsinhalt
5
REF
1708335
REF-Nr
413569
PZN
10203833
Beschreibung
AQUACEL® Ag+ Extra Wundauflage
Größe (Wundkissen)
20x30 cm
Packungsinhalt
5
REF
1708359
REF-Nr
413581
PZN
10203744
Beschreibung
AQUACEL® Ag+ Extra Wundauflage
Größe (Wundkissen)
4x10 cm
Packungsinhalt
10
REF
1708360
REF-Nr
413598
PZN
10203750
Beschreibung
AQUACEL® Ag+ Extra Wundauflage
Größe (Wundkissen)
4x20 cm
Packungsinhalt
10
REF
1708361
REF-Nr
413599
PZN
10203767
Beschreibung
AQUACEL® Ag+ Extra Wundauflage
Größe (Wundkissen)
4x30 cm
Packungsinhalt
10
REF
1708336
REF-Nr
413570
PZN
10203773
Beschreibung
AQUACEL® Ag+ Tamponade
Größe (Wundkissen)
1x45 cm
Packungsinhalt
5
REF
1708337
REF-Nr
413571
PZN
10203804
Beschreibung
AQUACEL® Ag+ Tamponade
Größe (Wundkissen)
2x45 cm
Packungsinhalt
5
AQUACEL® Extra kombiniert zwei leistungsstarke Technologien, die synergistisch zusammenarbeiten, um die Barrieren der Wundheilung zu durchbrechen.

Die Ag+ Technologie ist eine einzigartige, silberhaltige Formel gegen Biofilm:

     • DURCHBRICHT und zerstört den Biofilm-Schleim, um dieBakterien frei zugänglich zu machen3-5

     • TÖTET ein breites Spektrum an Bakterien ab – auch Superkeime,die gegen Antibiotika resistent sind*4,5,6

     • VERHINDERT den Wiederaufbau von Biofilm*4,5

Hydrofiber®-Technologie trägt zur Schaffung eines idealen Wundheilungsmillieus bei – und unterstützt die Wirkung der Ag+ Technologie.

     • SCHLIESST überschüssiges Exsudat, Bakterien und Biofilm sicherein; minimiert das Risiko von Kreuzinfektionen und schützt denWundrand vor Mazeration*7-12

     • PASST SICH dem Wundbett an, sorgt für ein optimal feuchtes Wundmillieu und füllt Toträume aus, in denen Bakterien und Biofilmheranwachsen können*13-15

     • REAGIERT auf die Beschaffenheit der Wunde und bildet einformstabiles Gel, welches einen schmerzarmen Verbandwechselermöglicht*16-18

AQUACEL® Ag+ Extra eignet sich für alle infektionsgefährdeten,infizierten, akuten und chronischen Wunden, insbesondere für:

     - diabetische Fussulcera

     - Ulcus cruris venosum

     - Ulcus cruris arteriosum

     - Dekubitus

     - chirurgische Wunden

     - traumatische Wunde

     - für onkologische Wunden mit Exsudat (wie exulzerierende Tumore, Hautmetastasen, Kaposi-Sarkom und Angiosarkome)

Die AQUACEL® Ag+ Tamponade kann darüber hinaus für Wundhöhlen und tiefe Wunden einschliesslich unterminierten Wunden, Fisteln und Wundtaschen verwendet werden.

*In vitro nachgewiesen

Referenzen

1. Composition comprising antimicrobial metal ions and a quaternary cationic surfactant. Scientific Background Report. WO 2012136968 A1, 2012, Data on file, ConvaTec Inc.

2 - Assessment of the in vitro Physical Properties of AQUACEL EXTRA, AQUACEL Ag EXTRA and AQUACEL Ag+ EXTRA dressings. Scientific background report. WHRIA3817 TA297, 2013, Data on File, ConvaTec Inc.

3. Physical Disruption of Biofilm by AQUACEL® Ag+ Wound Dressing. Scientific Background Report. WHRI3850 MA232, 2013, Data on file, ConvaTec Inc.

4. Antimicrobial activity and prevention of biofilm reformation by AQUACEL™ Ag+ EXTRA dressing. Scientific Background Report. WHRI3857 MA236, 2013, Data on file, ConvaTec Inc.

5. Antimicrobial activity against CA-MRSA and prevention of biofilm reformation by AQUACEL™ Ag+ EXTRA dressing. Scientific Background Report. WHRI3875 MA239, 2013, Data on file, ConvaTec Inc.

6. Bowler PG, Welsby S, Towers V, Booth V, Hogarth A, Rowlands V, Joseph A, et al, 2012. Multidrug-resistant organisms, wounds and topical antimicrobial protection. Int Wound J. 9: 387-396.

7. Newman GR, Walker M, Hobot JA, Bowler PG, 2006. Visualisation of bacterial sequestration and bacterial activity within hydrating Hydrober™ wound dressings. Biomaterials; 27:1129-1139.

8. Walker M, Hobot JA, Newman GR, Bowler PG, 2003. Scanning electron microscopic examination of bacterial immobilization in a carboxymethyl cellulose (AQUACEL™) and alginate dressing. Biomaterials; 24: 883-890.

9. Bowler PG, Jones SA, Davies BJ, Coyle E, 1999. Infection control properties of some wound dressings. J. Wound Care; 8: 499-502.

10. Walker M, Bowler PG, Cochrane CA, 2007. In vitro studies to show sequestration of matrix metalloproteinases by silver-containing wound care products. Ostomy/Wound Management. 2007; 53: 18-25.

11. Walker M and Parsons D, 2010. Hydrofiber Technology: its role in exudate management. Wounds UK; 6: 31-38.

12. Parsons D, Bowler PG, Myles V, Jones SA, 2005. Silver antimicrobial dressings in wound management: A comparison of antibacterial, physical and chemical characteristics. WOUNDS;17: 222-232.

13. Jones SA, Bowler PG, Walker M, 2005. Antimicrobial activity of silver-containing dressings is influenced by dressing conformability with a wound surface. WOUNDS; 17: 263-270.

14. Bowler P, Jones S, Towers V, Booth R, Parsons D, Walker M, 2010. Dressing conformability and silver-containing wound dressings. Wounds UK; 6: 14-20.

15. Walker M, Jones S, Parsons D, Booth R, Cochrane C, Bowler P, 2011. Evaluation of low-adherent antimicrobial dressings. Wounds UK; 7: 32-45.

16. Barnea Y, Armir A, Leshem D, Zaretski A, Weiss J, Shafir R, et al, 2004. Clinical comparative study of Aquacel and paraffin gauze dressing for split-skin donor site treatment. Ann Plast Surg; 53: 132-136.

17. Kogan L, Moldavsky M, Szvalb S, Govrin-Yehudain J, 2004. Comparative study of Aquacel and Silverol treatment in burns. Ann Burns Fire Disasters; 17: 201-207.

18. Brunner U, Eberlein T, 2000. Experiences with hydrofibres in the moist treatment of chronic wounds, in particular of diabetic foot. VASA; 29: 253-257.

Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet um das beste Nutzer-Ergebnis zu erzielen. Wir möchten Informationen über das Nutzerverhalten erhalten und damit die Funktionalitäten verbessern. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung des Contents genutzt. In dem Sie auf unserer Website fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Sie können die Nutzung von Cookies blockieren: Cookie Anleitung

Erfahren Sie mehr: Cookie Richlinien