meplus-ret-tm.png Antwort

Die Hautschutz-Platte haftet auf Ihrer Ihrer Haut (rund um das Stoma), trägt zum Schutz der Haut vor Stomasekret bei und sichert den Beutel an Ihrem Körper.

Bei einer zweiteiligen Versorgung ist die Basisplatte vom Beutel getrennt; bei einer einteiligen Versorgung sind Beutel und Platte fest verbunden.

Hautschutzvarianten:

  • Standardversorgung: Für Kolostomieverdorgungen.
  • Strapazierfähige Ausführung: Bieten einen größeren Schutz vor Stomasekrtet und stehen für zurückgezogene Stomata in Form konvexer Basisplatten zur Verfügung.

Die Öffnungen im Hautschutz können unterschiedlich geformt sein:

  • Zuschneidbar - kann für die Größe Ihres Stomas passend zugeschnitten werden.
  • Vorgeschnitten - in vielen Größen verfügbar und ohne Zuschneiden für die Größe Ihres Stomas geeignet.
  • Modellierbar - modellierbare Hautschutzöffnung, die sich an individuelle Stomaformen und -größen anpasst. Passt sich perfekt an das Stoma an und bietet größeren Schutz vor Undichtigkeiten als herkömmlicher Hautschutz.

ConvaTec bietet Hautschutz in folgenden Ausführungen an:

Einteilige Stomaversorgung

Zweiteilige Stomaversorgung mit Adhäsivkopplung

Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet um das beste Nutzer-Ergebnis zu erzielen. Wir möchten Informationen über das Nutzerverhalten erhalten und damit die Funktionalitäten verbessern. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung des Contents genutzt. In dem Sie auf unserer Website fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Sie können die Nutzung von Cookies blockieren: Cookie Anleitung

Erfahren Sie mehr: Cookie Richlinien