meplus-ret-tm.png Antwort

Die Versorgung von Kindern mit einem Stoma

Auch wenn es sich häufig um einen lebensrettenden Eingriff handelt, ist es schwierig zu akzeptieren, dass Ihr Kind operiert werden muss. Aber für viele Eltern ist die schwerste Zeit diejenige nach der Operation, mit all den Ängsten und Sorgen um den weiteren Verlauf.

Wir wollen Ihnen dabei helfen. Mit der richtigen Unterstützung – und mit etwas Geduld und Praxis – werden Sie sich sehr bald bei der Versorgung des Stomas Ihres Kindes sehr sicher fühlen. Obwohl jedes Kind anders ist, finden Sie im Abschnitt „Die Versorgung von Kindern mit einem Stoma – Häufig gestellte Fragen“ einige grundlegende Informationen, die Ihnen weiterhelfen können. Außerdem sollten Sie sich bei spezifischen medizinischen Fragen direkt an Ihren Kinderarzt oder an den/die Stomatherapeut/Pflegefachkraft wenden.

Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet um das beste Nutzer-Ergebnis zu erzielen. Wir möchten Informationen über das Nutzerverhalten erhalten und damit die Funktionalitäten verbessern. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung des Contents genutzt. In dem Sie auf unserer Website fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Sie können die Nutzung von Cookies blockieren: Cookie Anleitung

Erfahren Sie mehr: Cookie Richlinien