me_plus_recovery_logo.png Übungen zum Aufbau der Beckenbodenmuskulatur
Beckenboden Training

me+™ recovery

Stoma Rehabilitation: Beckenbodentraining

Der Beckenboden ist eine sehr wichtige Muskelgruppe. Ein gut funktionierender Beckenboden ist die Grundlage für die Kontrolle über Darm und Blase. Gerade mit Stoma und vorallem, wenn Sie eine Rückverlegung planen, ist ein gut funktionierender Beckenboden wichtig, um die Kontrolle über Darm und Blase nach der Rückverlegung zu behalten.

Haben Sie ein Stoma ist das Beckenbodentraining wichtig für Körperhaltung, Kontinenz und als Unterstützung der inneren Organe. Machen Sie unsere Übungen vor und nach Ihrer Stomaanlage, Zuhause, in Vorbereitung auf die Rückverlegung und auch sonst regelmäßig während Ihrer Reha mit Stoma. Sie können mit den Übungen beginnen, sobald Sie sich nach Ihrer Operation dazu in der Lage fühlen.


Bei unserem Reha Programm für Stomaträger ist es die gelbe Phase Vier, die sich  auf das Training Ihrer Beckenbodenmuskulatur konzentriert. Die Übungen dieser Phase können Sie jederzeit in die anderen Phasen integrieren. Sollten Sie die Übungen nicht auf dem Boden machen können (z.B. künstliches Knie), wählen Sie einfach eine sitzende oder stehende Position für die Übung, oder machen Sie diese im Bett.

 

 

 

Bitte beachten Sie: Dieses Programm wurde in Zusammenarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten, Fach-/Pflegekräften sowie Stoma-Patienten entwickelt. Alle Bewegungen sind angemessen für jemanden, der eine große Bauchoperation hinter sich hat. Wenn Sie Fragen zu den Übungen haben, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, Physiotherapeuten oder Ihrer Fach-/Pflegekraft. Hören Sie immer auf Ihren Körper und seien Sie vorsichtig. Wenn Sie Schmerzen haben oder sich während der Übungen unwohl fühlen, beenden Sie diese sofort und holen Sie sich ärztlichen Rat ein.

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung der Seiteninhalte genutzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies erhalten Sie in unserer Cookie Anleitung.

Erfahren Sie mehr: Cookie Richtlinien

Umb-Web02