me+ Testimonials

Scarlett Summa, Fachkraft

Pflegeexpertin Stoma, Kontinenz und Wunde; Fachtherapeutin Wunde ICW;

Universitätsklinikum Erlangen

Fachkraft ist begeistert von me+ recovery - Bewegung mit Stoma.

Scarlett Summa berichtet von ihren Erfahrungen mit me+ recovery

"Als ich vor etwa zwei Jahren von me+ recovery – dem Rehabilitationstraining für Stoma-Träger von ConvaTec – erfahren habe, war ich sofort begeistert. Als Stoma-Therapeutin ist mir und meinen Kollegen seit Jahren bewusst, wie wichtig Aktivität und das Wiedererlangen der körperlichen Fitness gerade nach einer Stoma-Operation ist. Dieses Programm war nun genau das, was mir noch gefehlt hat: Praxisübungen für die Patienten, damit diese wieder aktiv und selbstständig im Leben stehen können.

Die meisten Stoma-Träger sind verunsichert und haben große Angst, dass nach einer Operation weder der Alltag (Haushalt, Einkaufen, etc.) noch die gewohnten Aktivitäten (Spazieren gehen, Gartenarbeit, Sport) möglich sind. Mit me+ recovery und dem Training von ConvaTec habe ich nun nicht nur mein Fachwissen erweitert, sondern auch umfassendes Material an die Hand bekommen, mit dem ich Stoma-Patienten wieder Hoffnung auf Normalität schenken kann.

Die Übungen wurden zusammen mit Ärzten, Pflege-/ Fachkräften, Sportwissenschaftlern, Physiotherapeuten und Patienten auf wissenschaftlicher Basis entwickelt und sind eine fantastische Grundlage, die mir in meinem Alltag mehr Selbstsicherheit gibt. Me+ recovery ist ein wirklich einzigartiges und leicht verständliches Rehabilitationsprogramm für Stoma-Träger, welches meine Erfahrung als Fachkraft bestätigt: auch mit einem Stoma ist wieder ein normales, aktives Leben möglich!"

 

 

Scarlett Summa, Stoma Fachkraft, berichtet über Ihre Erfahrungen zu Sport mit Stoma.
Verständliche, alltagstaugliche und leicht erlernbare Übungen für Stoma-Träger – das ist me+ recovery. Damit finden meine Patienten zurück in einen aktiven, hoffnungsvollen und bewegten Alltag, während meine Kollegen und ich mit mehr Selbstvertrauen zum Genesungsprozess unserer Patienten beitragen können. Wirklich spitze!

"Was mich am meisten begeistert sind die Übungen der ersten Phase, welche direkt nach der Operation bereits schon im Krankenhaus gemacht werden können. Mit einer sehr guten und einfach beschriebenen Schritt-für-Schritt-Anleitung können die Patienten zum Beispiel lernen und wiederholen, wie man aus dem Bett aufsteht und sich bewegt, ohne sich dabei zu verletzen oder zu überanstrengen. Selbst mit diesen kleinen Übungen gewinnen Patienten an Selbstvertrauen, sie sind hoffnungsvoller und motivierter, auch selbst weiterhin die Initiative für Ihre Genesung zu ergreifen.

Das positive Feedback ist überwältigend. Nicht nur meine Patienten haben mehr Zuversicht und verlassen motivierter und mobiler das Krankenhaus. Auch meine Kollegen – vom Chirurgen, über Pflegekräfte bis hin zu den Physiotherapeuten – sehen in me+ recovery sehr anschaulich gestaltete Informationen und Übungsanleitungen, die das Selbstvertrauen und die Eigenverantwortung unserer Patienten für ihre weitere Rehabilitation bestmöglich unterstützen.

Sehr gerne empfehlen wir den Stoma-Trägern auch die Video-Anleitung auf der Website von ConvaTec. Hier können sich die Patienten eigenständig informieren und sehen, wie die Übung funktioniert und was beachtet werden sollte – so haben wir mehr Zeit, um unseren Arbeits-Alltag zu bewältigen. Leider haben wir keinen Einfluss darauf bzw. können es nicht nachverfolgen, ob die Patienten auch nach dem Klinik-Aufenthalt mit den Übungen weitermachen. Doch mit dem interaktiven Programm - in der Broschüre und als Video - steht in jedem Fall eine tolle Grundlage zur Verfügung, mit der Stoma-Träger die Initiative für Ihre Genesung und Fitness ergreifen können. Einfach klasse!"

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung der Seiteninhalte genutzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies erhalten Sie in unserer Cookie Anleitung.

Erfahren Sie mehr: Cookie Richtlinien

Umb-Web01