Der Versorgungswechsel

Versorgungswechsel Esteem synergy™

Anbringen der Basisplatte

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 1
ConvaTec Esteem Synergy Versorgungswechsel Schritt für Schritt 01

Messen und bestimmen Sie die korrekte Stomagröße.

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 2
ConvaTec Esteem Synergy Versorgungswechsel Schritt für Schritt 02

Markieren Sie die Stomagröße auf der Stomaschablone, die auf der Rückseite des Hautschutzes aufgebracht ist. Schneiden Sie den Hautschutz etwas außerhalb der angezeichneten Linie aus und schneiden Sie nicht über die äußerste Linie auf dem Abziehpapier hinaus.

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 3
ConvaTec Esteem Synergy Versorgungswechsel Schritt für Schritt 03

Auf der Rückseite der Basisplatte befindet sich eine durchsichtige Abziehfolie. Bitte belassen Sie sie vorerst auf der Basisplatte. Rollen und modellieren Sie den Hautschutz, bis die Größe des Stomas erreicht ist. Bitte dehnen, ziehen oder schneiden Sie die Hautschutzfläche nicht zu.

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 4
ConvaTec Esteem Synergy Versorgungswechsel Schritt für Schritt 04

Entfernen Sie nun die Abziehfolie und zentrieren Sie die Öffnung über dem Stoma. Bitte bringen Sie die Basisplatte auf trockener und sauberer Haut an.

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 5
ConvaTec Esteem Synergy Versorgungswechsel Schritt für Schritt 05

Platzieren Sie die Basisplatte um das Stoma. Drücken Sie das dem Stoma am nächsten liegende Hautschutzmaterial mit einer kreisförmigen Bewegung an und halten Sie es für 30 Sekunden fest.

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 6
Esteem Synergy Versorgungswechsel – Schritt 06

Entfernen Sie das Trägerpapier und streichen Sie den Haft- bzw. Kleberand auf der Haut glatt.

 

 

Anbringen des Beutels

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 7
ConvaTec Esteem Synergy Versorgungswechsel Schritt für Schritt 06

Ziehen Sie den Abziehstreifen vom Haftring des Beutels ab und berühren Sie dabei nicht dessen Klebebereich, da dies die Haftung beeinträchtigen kann.

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 8
ConvaTec Esteem Synergy Versorgungswechsel Schritt für Schritt 07

Stellen Sie sicher, dass die Landezone der Basisplatte sauber und trocken ist, bevor Sie den Beutel aufkleben. Richten Sie die Unterseite des Haftrings des Beutels an der Unterseite der Landezone der Basisplatte aus.

 

 

Verschließen, Entleeren und Reinigen der Ausstreifbeutel mit integriertem InvisiClose Verschluss

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 9
ConvaTec Natura Versorgungswechsel Schritt für Schritt 9

Falten Sie den lnvisiClose Verschluss am Ende beginnend zusammen, bis die Verschluss-Streifen übereinander liegen.

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 10
ConvaTec Natura Versorgungswechsel Schritt für Schritt 10

Drücken Sie die Verschluss-Streifen auf der gesamten Breite fest zusammen, bis sie fest geschlossen sind.

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 11
ConvaTec Natura Versorgungswechsel Schritt für Schritt 11

Falls erwünscht, können Sie den Auslass in die Einstecktasche stecken. Dazu stülpen Sie die Einstecktasche mit Daumen und Zeigefinger einfach um den Auslass.

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 12
ConvaTec Natura Versorgungswechsel Schritt für Schritt 12

Um den Beutel zu entleeren, öffnen Sie die Sicherheitslasche und klappen das Beutelende vollständig auf.

Reinigungsempfehlung:
Halten Sie den Ausstreifbeutel mit einer Hand fest. Zum Entleeren drücken Sie den Auslass an beiden Enden mit den Fingern der anderen Hand zusammen. Reinigen Sie die Innenfläche des Auslasses mit Toilettenpapier oder Feuchttüchern. Der Auslass kann auch behutsam mit pH-neutraler Seife und Wasser gereinigt werden.

 

 

Verschließen und Entleeren der Urostomiebeutel mit integriertem Hahnverschluss

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 13
Esteem Synergy Versorgungswechsel – Schritt 13

Verschließen Sie den Urostomiebeutel, indem Sie den die weiße Platte von rechts nach links drehen. Wenn der Auslass verschlossen ist, ist das kleine rote Dreieck nicht sichtbar. Setzen Sie zusätzlich die Kappe auf das Ende des Auslasses.

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 14
Esteem Synergy Versorgungswechsel – Schritt 14

Um den Beutel zu entleeren, drehen Sie die weiße Platte von links nach rechts. Wenn das kleine rote Dreieck sichtbar ist, ist der Beutel offen und Sie können den Urin entleeren. Zum Anschließen an einen Nachtbeutel verbinden Sie das Anschluss Stück des Adapters mit dem Hahnverschluss. Verbinden Sie den Konus des Nachtbeutels mit dem Schlauchende des Adapters.

 









Achtung! 

Verwenden Sie bei den Esteem synergy™ Urostomiebeuteln nur den beiliegenden Adapter.

 

 

Entfernen des Beutels und der Basisplatte

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 15
ConvaTec Esteem Synergy Versorgungswechsel Schritt für Schritt 15

Zum Entfernen des alten Beutels lösen Sie langsam mit einer Hand die Haftfläche von oben nach unten ab, während Sie mit der freien Hand die Haut oberhalb der Haftfläche sanft zurückdrücken.

ConvaTec Versorgungswechsel Nummer 16
ConvaTec Esteem Synergy Versorgungswechsel Schritt für Schritt 16

Um die Basisplatte zu entfernen, ziehen Sie den Hautschutz ebenfalls vorsichtig von oben nach unten ab und halten dabei die umgebende Haut leicht fest.

 

 

Tipp:

Bei starker Haftung können Sie einen Pflasterlöser in Form eines Sprays oder Tücher zu Hilfe nehmen. Produktfoto Sensi-Care Adhesive Releaser Spray Produktfoto Sensi-Care Adhesive Releaser Wipes

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung der Seiteninhalte genutzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies erhalten Sie in unserer Cookie Anleitung.

Erfahren Sie mehr: Cookie Richtlinien

Umb-Web01