Die Produkte im Überblick

Die unterschiedlichen Beutelarten

Je nach Stomaart unterscheiden sich die Ausscheidungen. Daher sollte für jede Stomaart auch der richtige Beutel ausgewählt werden. In Ihrem Stomabeutel werden die Ausscheidungen gesammelt. Wenn der Beutel halb oder zu einem Drittel voll ist, sollte er entleert werden. So vermeiden Sie, dass sich der Beutel unter der Kleidung wölbt und sichtbar wird.

Geschlossene Beutel

ConvaTec Stoma geschlossene Beutel

Geschlossene Beutel müssen nicht entleert werden. Sobald sie voll sind, werden sie entsorgt und durch einen neuen Beutel ersetzt.



Entwickelt für
Stomaträger mit:

  • festem bis breiigem Stuhl, welcher ein- bis zweimal täglich ausgeschieden wird

Ausstreifbeutel

ConvaTec Stoma ausstreif Beutel

Ausstreifbeutel können mehrmals pro Tag entleert werden, ohne gewechselt werden zu müssen. 
Nachdem der Beutel ent-leert wurde, wird er über den InvisiClose™ Verschluss verschlossen.

Entwickelt für
Stomaträger mit:

  • flüssigem Stuhl, welcher über den ganzen Tag hinweg ausgeschieden wird

Urostomiebeutel

ConvaTec Stoma urostomie Beutel

Urostomiebeutel können mehrmals pro Tag entleert werden, ohne gewechselt werden zu müssen. Das Entleeren erfolgt über einen Softverschluss, einen Auslasshahn oder einen Knickverschluss.

Entwickelt für
Stomaträger mit:

  • einem Urostoma



 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung der Seiteninhalte genutzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies erhalten Sie in unserer Cookie Anleitung.

Erfahren Sie mehr: Cookie Richtlinien

Umb-Web02