Neuer Silikon-Schaumverband: zuverlässige Haftung und atraumatische Entfernung

Medien- und Presseberichte

Der neue Silikon-Schaumverband AQUACEL® Foam Pro hilft dabei, dass Wunden schneller heilen und Verbandwechsel weniger schmerzen. Möglich wird dies durch die Kombination bewährter Eigenschaften mit der beliebten Hydrofiber® Technologie.

 

München, den 29.10.2021 - Schmerzen beim Wechsel eines Wundverbandes belasten Patientinnen und Patienten, für viele ist dies die größte Herausforderung während einer Wundbehandlung. Hydroaktive Wundverbände minimieren nicht nur diese Schmerzen, sondern fördern auch den Heilungsprozess.

Im neuen, seit Oktober erhältlichen Silikon-Schaumverband AQUACEL® Foam Pro der ConvaTec (Germany) GmbH stecken gleich mehrere Schichten bewährter und innovativer Medizintechnologie. Das Ergebnis: Die Wundauflage haftet sehr zuverlässig, lässt sich jedoch auch einfach und schmerzfrei entfernen. Der Verbandkern nimmt die überschüssige Feuchtigkeit aus der Wunde sicher auf. Dadurch entsteht ein ideales, feuchtes Wundheilungsklima. Zum Komfort der Patientinnen und Patienten trägt bei, dass AQUACEL® Foam Pro bis zu sieben Tage anwendbar ist. Dadurch sind weniger Verbandwechsel nötig und die Wunde kann in Ruhe heilen. Auch das Duschen ist während der Anwendung möglich, denn die äußere Schicht ist zugleich atmungsaktiv und wasserdicht.

 

Bewährtes plus Innovation = effiziente Schichten für zuverlässiges Exsudatmanagement

AQUACEL® Foam Pro verbindet die bewährten Eigenschaften von Silikon-Schaumverbänden mit der innovativen Hydrofiber® Technologie. Die perforierte Wundkontakt-Schicht aus Silikon haftet zuverlässig, lässt sich jedoch auch einfach wieder ablösen. Der weiche und flexible Verband klebt weder am Handschuh noch an sich selbst. Er ist damit auch für anspruchsvolle Anwendungen an sensiblen Körperstellen sowie bei beanspruchtem und empfindlichem Gewebe geeignet und lässt sich problemlos zuschneiden. Anders als andere Silikon-Schaumverbände verfügt AQUACEL® Foam Pro von ConvaTec über die einzigartige Hydrofiber® Schicht im Verbandkern. Bei Kontakt mit Wundflüssigkeiten (Exsudat) verwandelt sie sich in ein Gel, welches Exsudat vertikal aufnimmt. So werden überschüssige und schädliche Flüssigkeiten (z.B. Bakterien) im Verband aufgenommen, von der Wunde und der wundumgebenden Haut ferngehalten und sicher eingeschlossen. Dadurch wird das Risiko verringert, dass die umliegende Haut aufweicht (Mazeration). Die oberste Schicht des neuen AQUACEL® Foam Pro ist wasserdicht und atmungsaktiv. Aufgenommene Flüssigkeiten können somit verdampfen, bei gleichzeitigem Schutz vor äußeren Einflüssen. Ganz praktisch bedeutet das für Patientinnen und Patienten: der Gang unter die Dusche ist auch während der Anwendung möglich. Ein Plus an Lebensqualität, auch mit einem Wundverband.

 

Indikationen und Sortiment 

AQUACEL® Foam Pro ist für alle nicht infizierten und nicht infektionsgefährdeten Wunden geeignet, die Flüssigkeiten abgeben (exsudieren). Dazu gehören unter anderem Schürfwunden, diabetische Fußulzera, Ulcus cruris, Dekubitus (Kategorie II-IV), chirurgische und dermatologische Wunden, Hautentnahmestellen oder Verbrennungen bis Grad Zwei. Eine Anwendung unter Kompressionsverbänden ist möglich. AQUACEL® Foam Pro ist erhältlich in drei quadratischen Größen (8x8 cm, 10x10 cm, 15x15 cm) sowie drei Sonderformen (Fersenform und zwei unterschiedlich große Sakralformen).

 

Hier klicken und auf der Produktseite mehr über AQUACEL® Foam Pro erfahren!

 

Pressekontakt:

 Margarete Lenart

Senior Product Manager Advanced Wound Care (DACH)

ConvaTec (Germany) GmbH

Gisela-Stein-Straße 6

81671 München

Tel.: +49 (162) 4381819

E-Mail: Margarete.Lenart@convatec.com

 

Über die ConvaTec (Germany) GmbH

ConvaTec ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Medizinprodukte und -technologien, das sich auf Therapien zur Behandlung chronischer Erkrankungen konzentriert. Das Unternehmen ist an der Londoner Börse gelistet (Aktiensymbol: CTEC) und hat führende Marktpositionen in den Bereichen Wundversorgung, Stomaversorgung, Kontinenz- und Intensivpflege sowie Infusionsgeräte.

Die Produkte von ConvaTec bieten eine Reihe klinischer und wirtschaftlicher Vorteile, wie beispielsweise Infektions-Prävention oder den Schutz vor Hautirritationen, die den Patienten einen Mehrwert bieten und die Wirtschaftlichkeit verbessern. ConvaTec ist als globaler Konzern mit 9.400 Mitarbeitern in über 110 Ländern tätig.

 

COVID-19

Hier klicken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung der Seiteninhalte genutzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies erhalten Sie in unserer Cookie Anleitung.

Erfahren Sie mehr: Cookie Richtlinien