Fallstudien

 

Hydrofiber Technologie

Das Avelle™ NPWT-System in der Praxis:
Fallstudien

Dehiszente Bauchwunde

 

Patient

  • Männlich, 56 Jahre alt
  • BMI > 35
  • Operation wegen ulzerierter Divertikulitis mit Peritonitis

 

Wunde

  • Dehiszente chirurgische Wunde (Grad 1)
  • Zu Beginn der Therapie maß die Wunde 22cm (Länge)

 

Management & Ergebnisse

  • Das Avelle™ NPWT-System wurde
    über einen Zeitraum von 30 Tagen
    angewendet (8 Wundverbandwechsel).
  • Am Ende der 30-tägigen Behandlungsphase
    hat sich die Wunde bedeutend verkleinert.

Avelle Dehiszente Bauchwunde Tag 1

Avelle Dehiszente Bauchwunde Tag 30

Divider.png

Geschlossene OP-Inzision

 

Patient

  • Weiblich, 45 Jahre alt
  • BMI > 35
  • Brustkrebspatientin:
    Mastektomie und unmittelbare
    Brustrekonstruktion durch einen
    kompletten Latissimus-dorsi-Lappen.

 

Wunde

  • Chirurgische Wunde (21cm).
    Hautnaht mit resorbierbarer
    Intrakutannaht.
  • Vollständige Störung der Wundheilung.
    Maße: 6 cm (L) x 2cm (B)
    mit ausgeprägter Taschenbildung.

 

Management & Ergebnisse

  • An Tag 2 wurde das Avelle™ NPWT-System
    mit einem Wundverband in der Größe 12x31cm
    angewendet. Der Wundverband wurde 
    postoperativ an den Tagen 5, 7 und 10
    gewechselt; danach Ende der Anwendung
    des Avelle™ NPWT-Systems.
  • Der Zustand der Wunde besserte sich.
    Maße: 6 cm (L) x 1,5cm (B);
    gleichbleibende Exsudatmenge in der
    Drainage. Die Wunde trocknete; totes
    Gewebe wurde mittels Débridement
    erfolgreich entfernt; die wundumgebende
    Haut war weniger violett.

Avelle Geschlossene OP Inzision Tag 1

 

  Avelle Verband in situ

 

Avelle Geschlossene Inzision Tag 7

 

Divider.png

Gemischte Ätiologie von Beinulzera

 

Patient

  • Männlich, 63 Jahre alt
  • Palliative Diagnose eines 
    Primärkarzinoms der Blase.

 

Wunde

  • 3 statisch prätibiale Beinulzera
    gemischter Ätiologie mit etwa
    60% Granulationsgewebe
    und 40% Schorf.
  • Die größte der 3 Wunden maß
    etwa 1,5cm x 1,0cm x 0,2cm Tiefe.

 

Management & Ergebnisse

  • Die Anwendung des Avelle™ NPWT-
    Systems wurde mit einem Wundverband
    der Größe 16cm x 16cm gestartet.
  • Nach Tag 11 maß die Wunde
    0,9cm x 0,6cm x 0,1cm mit 100% 
    Granulationsgewebe. Die Anwendung des
    Avelle™ NPWT-Systems wurde beendet.
  • An Tag 15 wurde die NPWT mit dem Avelle™-
    NPWT-System wegen einer Verschlechterung 
    der Wunde wiederaufgenommen.
  • An Tag 29 wurde das Avelle™ NPWT-
    System abgesetzt; die Größe der Wunde
    hatte sich innerhalb von 26 Tagen
    um 95% reduziert.

 

 

 Avelle Gemischte Ätiologie Bein Tag 1

 Avelle Verband in situ Ätiologie Bein

Avelle Ätiologie Bein Tag 29

 


 

Falls Sie weitere Informationen benötigen oder eine kostenfreie Beratung wünschen, können Sie uns hier kontaktieren: 


 

In einer multizentrischen Untersuchung von 92 mit dem Avelle™ NPWT-System behandelten Patienten kam es zu folgenden Ergebnissen1:

96%

"Sehr einfache" oder "einfache" Applikation des Wundverbands.

89%

"Sehr einfache" oder "einfache" Entfernung des Wundverbands.

82%

Verkleinerung der Wunde.


 

Avelle™ ist das erste und einzige System, das Unterdruck-Wundtherapie und Hydrofiber® Technologie vereint: das ist effiziente Unterdruck-Wundtherapie in Form eines einfachen, diskreten und kanisterlosen Systems.

 

 

Avelle Flyer Produktübersicht

 

Weiterführende Informationen zu Avelle™ finden Sie in unserem Factsheet.

>> Factsheet Avelle™ für den ambulanten Bereich laden <<  (PDF)

>> Factsheet Avelle™ für den Klinik Bereich laden <<  (PDF)

 

 

 

 

COVID-19

Hier klicken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung der Seiteninhalte genutzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies erhalten Sie in unserer Cookie Anleitung.

Erfahren Sie mehr: Cookie Richtlinien