Wundversorgung & Hautschutz

Exsudat gemanagt.
Haut geschützt.

convamax_titel.png

EXSUDAT GEMANAGT. HAUT GESCHÜTZT.

Damit eine Wunde heilen kann, muss sie exsudieren. In der Tat heilen feuchte Wunden 2 - 3 mal schneller als trockene Wunden.1 Manchmal können stark exsudierende Wunden jedoch auch Schaden anrichten.

Denn zu viel Feuchtigkeit kann die Wundheilung behindern. Superabsorber-Wundverbände werden eingesetzt, um einen Großteil dieser Feuchtigkeit – und die schädlichen Bakterien – aufzunehmen. Damit schaffen Sie ein optimales Milieu für die Wundheilung und schützen die intakte Haut.

 

Um also eine optimale Umgebung zur Wundheilung zu schaffen, ist ein Wundverband erforderlich, der vor Schäden durch übermäßiges Exsudat schützen und zur Bewahrung der intakten Haut beitragen kann.

 

Die Herausforderungen übermäßigen Exsudats

Exsudat gewährleistet ein feuchtes Wundmilieu, unterstützt die Migration von gewebereparierenden Zellen, versorgt die Wunde mit essenziellen Nährstoffen für den Zellstoffwechsel und unterstützt das Abstoßen von totem oder beschädigtem Gewebe. Übermäßiges Wundexsudat kann jedoch eine Vielzahl von Problemen in der Wundumgebung und der umliegenden Haut verursachen.

Exsudat ist eine zersetzende biologische Flüssigkeit. Ebenso wie die Berücksichtigung der Gesundheit der Wunde selbst, muss also auch die umliegende Haut geschützt werden.

 

Kontrolle übermäßigen Exsudats

ConvaMax™ ist ein neuer Superabsorber-Wundverband, der dafür entwickelt wurde, die Herausforderungen im Zusammenhang mit stark exsudierenden Wunden zu bewältigen. Er verbindet hohe Leistungsfähigkeit mit Weichheit und Flexibilität. Stark absorbierend, auch unter Kompression, schließt er übermäßiges Exsudat und Bakterien ein und hält diese von der Wunde fern.

 

ERFAHREN SIE MEHR:


Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet um das beste Nutzer-Ergebnis zu erzielen. Wir möchten Informationen über das Nutzerverhalten erhalten und damit die Funktionalitäten verbessern. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung des Contents genutzt. In dem Sie auf unserer Website fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Sie können die Nutzung von Cookies blockieren: Cookie Anleitung

Erfahren Sie mehr: Cookie Richlinien

Umb-Web02