ConvaMax™ Superabsorber

Richtige Behandlung
zur rechten Zeit

convamax_feuchtigkeitsbalance.png
Unterschiedliche Arten von Wunden erfordern unterschiedliche Arten der Behandlung

Superabsorber-Wundverbände werden benötigt, wenn eine starke Exsudation vorhanden ist, zum Beispiel infolge einer Infektion, die zu einer erhöhten Produktion von Exsudat führen kann.4

convamax_wunden.png

Die Bilder wurden mit der freundlichen Genehmigung der jeweiligen Inhaber verwendet.

Für den Patienten geeignete Wundverbände

Die Auswahl des Wundverbands muss auf jeden Patienten individuell abgestimmt werden. Die Bedürfnisse eines jeden Patienten beeinflussen die Auswahl des Wundverbands.

Was ist die Ursache der Exsudat-Produktion?

Exsudat ist eine Flüssigkeit, die Proteine und weiße Blutkörperchen enthält. Sie ist Teil des Verteidigungsmechanismus des Körpers bei einer Entzündung und sickert langsam von den Blutgefäßen innerhalb der Wunde ausgehend.

 

Auswirkungen des Exsudats auf die Wundheilung
Exsudat unterstützt die Heilung durch1,2,4:
  • Gewährleistung eines feuchten Wundmilieus, Verhinderung der Austrocknung des Wundbetts
  • Unterstützung der Migration von gewebereparierenden Zellen
  • Bereitstellung essenzieller Nährstoffe für den Zellstoffwechsel
  • Unterstützung der Autolyse: Abstoßen von totem oder geschädigtem Gewebe
Übermäßiges Exsudat kann2:
  • Mazerationen der wundumgebenden Haut verursachen
  • Wundheilung verzögern oder verhindern
  • Hautschäden und weitere Verschlechterung der Wunde verursachen
  • Schäden des physischen und emotionalen Wohlbefindens verursachen

In nicht heilenden Wunden sind größere Mengen an entzündungsfördernden Proteinen vorhanden, die den Entzündungsprozess beschleunigen. Dies fördert die Produktion von Enzymen und zersetzenden Proteinen, was wiederum die Wundheilung verlangsamen oder stoppen kann, indem die Zellproliferation und -migration behindert werden. In nicht heilenden Wunden sind weniger Wachstumsfaktoren zu finden, die für die Entwicklung neuer Zellen entscheidend sind.3,4

Folgen schlechten Exsudatmanagements

„Aufgrund der Art und der Bestandteile des Exsudats kann dieses von Natur aus zersetzend sein und zur Verschlechterung der Wunde sowie Schädigung der Haut führen.“4

Superabsorber-Wundverbände können eine geeignete Lösung sein, um übermäßiges Exsudat aufzunehmen und die folgenden Herausforderungen zu meistern:

Herausforderungen für Medizinische Fachkräfte:3
  • Schäden an der wundumgebenden Haut, wie Mazeration und Erosionen
  • Durchnässen von Exsudat in den sekundären Verband und damit verbunden ein erhöhtes Infektionsrisiko
  • Häufige Verbandwechsel erhöhen die Arbeitsbelastung und die Kosten
  • Ineffektives Exsudatmanagement lässt die Wunde stagnieren
Belastungen für Patienten:3
  • Nässe und Flecken an der Kleidung oder Bettwäsche führen zu Belastungen und Unbehagen
  • Geruchsentwicklung
  • Psychologische Auswirkungen wie z. B. Verlegenheit, Scham und Sorge
  • Wundverbände, die vollgesogen sind, fallen zu schnell ab
  • Schmerzen beim Anlegen oder Entfernen des Wundverbands
Zu trockene Wunden sind ebenfalls gefährdet

Nicht nur übermäßiges Exsudat kann die Wundheilung verlangsamen. Ein zu geringes Maß an Exsudat, wie z. B. bei ischämischen und arteriellen Wunden sowie neuropathischen diabetischen Fußgeschwüren, kann eine ähnliche Wirkung haben.1

ConvaMax™ Dressing

Optimales Exsudatmanagement

 

Was macht einen idealen Wundverband aus?

  • Größenauswahl und Haftungsoptionen
  • Einfache Anwendung
  • Verhindern des Auslaufens
  • Hohe Absorptionsfähigkeit 
  • Hohe Retention
  • Komfort
  • Weichheit
  • Anpassungsfähigkeit
convamax_heilungsprozess.png

 

ERFAHREN SIE MEHR:


Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet um das beste Nutzer-Ergebnis zu erzielen. Wir möchten Informationen über das Nutzerverhalten erhalten und damit die Funktionalitäten verbessern. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung des Contents genutzt. In dem Sie auf unserer Website fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Sie können die Nutzung von Cookies blockieren: Cookie Anleitung

Erfahren Sie mehr: Cookie Richlinien

Umb-Web02