VARIHESIVE® Verbände

Varihesive® Signal

 

VariHesive Signal logo (eps)


Ein visueller Indikator weist auf die Notwendigkeit eines Verbandswechsels hin und erleichtert die entsprechende Entscheidung.

Der Wundverband Varihesive® Signal ist ein primärer Wundverband für leicht bis mäßig exsudierende Wunden.

Er kann auch als sekundärer Wundverband zur Abdeckung der Wundauflagen AQUACEL® Extra oder AQUACEL® Ag Extra verwendet werden.

Die Leitlinien des European Pressure Ulcer Advisory Panel (EPUAP) und des The National Pressure Ulcer Advisory Panel (NPUAP) empfehlen die Anwendung von Hydrokolloiden für das Management von Druckgeschwüren.

Varihesive® Signal kann für die Behandlung von Druckgeschwüren der Stadien I und II verwendet werden. 

Optimierte Anwendung von Wundverbänden

  • Die Wundverbände verfügen über einen visuellen Indikator, der die Notwendigkeit eines Verbandswechsels anzeigt und dadurch unnötige Verbandswechsel verringert.

  • Eine dünne, glatte Schicht mit geringem Reibungswiderstand reduziert Scherkräfte und die Gefahr eines Verrutschens des Wundverbandes.

Schutz

  • Eine dünne Polyurethanfolie dient als Barriere gegen Bakterien und Viren, so lange der Wundverband intakt und dicht ist.

  • Die Folie bildet eine wasserdichte Barriere über dem Wundverband.

  • Sie ist einfach zu applizieren und kann entfernt werden, ohne das neu gebildete Gewebe zu schädigen.

  • Dank der sich verjüngenden Ränder und der glatten Oberfläche werden Scherkräfte und die Bildung von Wülsten und Falten verringert.

  • Die Bildung eines speziellen Gels beugt schädigenden Einflüssen auf das Wundbett bei der Entfernung des Wundverbandes vor und ermöglicht maximalen Komfort. 

Anwenderfreundlichkeit

  • Die transparente Folie erleichtert die Platzierung des Wundverbandes und die anfängliche Überwachung der Wunde.

  • Der sich verjüngende Rand passt sich an schwierige anatomische Verhältnisse an.

In Bereichen, die Scherkräften ausgesetzt sind – beispielsweise an Fersen, Gesäß, Sakrum, Ellbogen und Trochanter –, besteht die Gefahr von Hautschädigungen (auch im Bereich bereits bestehender Wunden)3.

Varihesive® Signal ist für schwierige anatomische Verhältnisse in verschiedenen Formen erhältlich.

Hinweise und Tipps für schwierige Stellen

  • Entnehmen Sie den Wundverband aus der Verpackung..

  • Ziehen Sie die große weiße Schutzfolie und die zwei kleinen Streifen an den Rändern ab und kleben Sie die Flügel des Wundverbandes auf die Rückseite der Ferse auf.

  • Entfernen Sie die zwei großen Streifen und kleben Sie den restlichen unteren Teil des Wundverbandes auf die Ferse auf.

  • Achten Sie auf einen festen Kontakt mit der Haut und glätten Sie mögliche Falten.

  • Eine vollständige Produktinformation,  ist der in der Verpackung beiliegenden Gebrauchsanweisung  zu entnehmen.

  • Die Anwendung von Varihesive®-Signal-Wundverbänden bietet keinen garantierten Schutz gegen die Übertragung von HIV.

  • Eine vollständige Anleitung ist der Gebrauchsanweisung zu entnehmen.

Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet um das beste Nutzer-Ergebnis zu erzielen. Wir möchten Informationen über das Nutzerverhalten erhalten und damit die Funktionalitäten verbessern. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung des Contents genutzt. In dem Sie auf unserer Website fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Sie können die Nutzung von Cookies blockieren: Cookie Anleitung

Erfahren Sie mehr: Cookie Richlinien