Biofilm schnell erklärt

Wissen & Downloads

Was ist Biofilm? Bei Biofilm handelt es sich um eine dicke Schleimschicht. Diese Schleimschicht kann aus einer einzigen Bakterien- oder Pilzart bestehen, meist sind jedoch mehrere Arten von Mikroorganismen vertreten. 

 

Wie und wo entsteht Biofilm?

Die Bakterien haften z.B. der Oberfläche der Wunde an und bilden dort eine Kolonie. Die Schleimschicht übernimmt für die Bakterien eine schützende Funktion. Deshalb ist Biofilm in der Wundversorgung eine besondere Herausforderung, da die Bakterien in der Wunde bleiben, welche den Heilungsverlauf erheblich stören, oder sogar verhindern.

 

Fakten-Check:

  • Biofilme entstehen äußerst schnell: Laboruntersuchungen belegen, dass Biofilme sich innerhalb von nur 2 bis 4 Tagen in verschiedenen Vorstufen bilden können.
  • Vor allem chronische Wunden sind davon betroffen: In rund 80 Prozent aller chronischen, und in 75 Prozent der stagnierenden Wunden, konnte Biofilm nachgewiesen werden.
Biofilm bekämpfen - gewusst wie

Wie lässt sich Biofilm entfernen?

Da Biofilm in vielen chronischen Wunden (ca. 80 Prozent) nachweisbar ist, gilt er als eine Hauptursache für Wundheilungsstörungen. Biofilm zu erkennen und richtig zu behandeln ist daher sehr wichtig für eine effiziente Wundtherapie. Für eine effektive Wundheilung muss Biofilm unbedingt bekämpft und entfernt werden. Dazu eignet sich meist ein chirurgisches oder mechanisches Débridement, sowie eine Behandlung mit den speziell dafür entwickelten Wundauflagen AQUACEL® Ag+ Extra™ mit der MEHR ALS SILBER™-Technologie.

 

Was hilft wirksam gegen Biofilm in Wunden?

Biofilm ist ein Feind, der besiegt werden kann. Um die Wundheilung voranzutreiben, müssen Biofilm und überschüssiges Exsudat kontinuierlich und nachhaltig bekämpft werden. Um die Neubildung von Biofilm zu verhindern, die - selbst nach einem Débridement - bereits innerhalb von 24 Stunden wieder geschehen kann, ist eine wirksame und systematische Wundversorgung unerlässlich.

Mit der MEHR ALS SILBER™-Technologie von ConvaTec, die speziell entwickelt wurde, um den Kampf gegen Biofilm zu gewinnen, kann Biofilm beseitigt und die Wundheilung entscheidend vorangetrieben werden. Die AQUACEL® Produkte wirken antimikrobiell, so dass die Keimlast in den Wunden signifikant reduziert und der Einsatz von Antibiotika verhindert werden kann.

 

Beitrag teilen:
LinkedIn Logo   Social_Icon_Twitter    Social_Icon_Facebook    Social_Icons_Email_New


 

Hier können Sie weitere Unterlagen oder Informationen anfordern: 

COVID-19

Hier klicken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Cookies auf diesen Seiten werden ausschließlich für Traffic-Statistiken und zur Optimierung der Seiteninhalte genutzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den Cookies erhalten Sie in unserer Cookie Anleitung.

Erfahren Sie mehr: Cookie Richtlinien